Hilfreiche Tipps Zum Schutz Von Pflanzen Vor Frost


0

Wenn der Wetterbericht über Nacht Gefriertemperaturen vorsieht, ist es wichtig, die Pflanzen zu schützen. Niemand möchte jedoch unvorbereitet sein und im Dunkeln herumtollen müssen, um dies zu erreichen. Die gute Nachricht ist, dass es ein paar Tipps gibt, mit denen man sich auf eiskaltes Wetter vorbereiten kann.

Was ist Frost ein Problem?

Frost kann eine Pflanze schwer beschädigen und verletzen. Dies liegt daran, dass sich Eiskristalle in den Zellen bilden. Wenn die Zellen gefroren sind, steht dem Gewebe kein Wasser zur Verfügung, wodurch die Flüssigkeitsbewegung gestört wird. Frostgeschädigte Blätter erscheinen in Wasser getränkt und können sich dunkelschwarz oder braun verfärben und schrumpfen.

Heutzutage wurden Pflanzen anhand der Mindesttemperaturen klassifiziert, die sie tolerieren können. Beispielsweise verträgt eine “robuste” Pflanze ein gewisses Gefrierniveau, während “zarte” Pflanzen durch Temperaturen, die auf ein Gefrierniveau fallen, ernsthaft verletzt oder getötet werden. Es ist eine gute Idee, die Klassifizierung einer Pflanze zu lernen, bevor Sie sie pflanzen. Auch winterharte Pflanzen benötigen einen gewissen Schutz, zB Frostsichere Pflanzgefäße. Lesen Sie weiter, um weitere Tipps zum Frostschutz zu erhalten.

Wasser auftragen

Achten Sie darauf, die Erde um die Pflanzen herum gut zu gießen. Die einzige Ausnahme bilden Sukkulenten, die besondere Sorgfalt erfordern. Wenn der Boden nass ist, hält er die Wärme viel besser als trockener Boden. Dies schützt effektiv die Wurzeln und erwärmt die Luft in Bodennähe.

Cover erstellen

Kunststoffplatten, -decken, -tücher und -betttücher bieten ausreichend Schutz für gefährdete Pflanzen. Es ist eine gute Idee, Pfähle zu verwenden, um zu verhindern, dass das Material tatsächlich die Pflanzen berührt. Dies ist besonders wichtig, wenn der Kunststoff verwendet wird. Achten Sie auch darauf, die Abdeckungen am nächsten Tag zu entfernen.

Verwenden Sie Mulch

Bei einem kurzen Kälteeinbruch in der Vorhersage ist es eine gute Idee, niedrige Pflanzungen mit Mulch zu bedecken. Dies kann Blattschimmel oder Stroh sein. Entfernen Sie diese Abdeckung, sobald die Frostgefahr beseitigt ist.

Verwenden Sie eine Lampe

Installieren Sie eine 100-Watt-Lampe, die speziell für den Außenbereich entwickelt wurde, im Inneren eines kleinen Baumes. Es wird in der Lage sein, genügend Wärme abzugeben, um den durch Frost verursachten Schaden zu verringern. Die Weihnachtsbeleuchtung, nicht die LED-Typ, bietet einen ähnlichen Vorteil. Wenn diese verwendet werden, stellen Sie jedoch sicher, dass sie keines der Materialien berühren, die zum Abdecken der Pflanzen verwendet werden.

Verwenden Sie ein Anti-Transparent

Diese gibt es in den meisten Kindergärten. Sprühen Sie die Substanz auf die Blätter kälteempfindlicher Pflanzen, um die Feuchtigkeit einzudämmen. Eine einzelne Anwendung kann einen Schutz von drei Monaten bieten.

Es gibt mehr als nur ein paar Möglichkeiten, wie ein Haus- oder Grundstückseigentümer seine Pflanzen vor Frost schützen kann. Durch die Verwendung der hier aufgeführten Tipps können schwerwiegende Schäden an den Pflanzen vermieden werden, selbst wenn es draußen extrem kalt ist. Weitere Tipps erhalten Sie von einem Experten vor Ort.


Like it? Share with your friends!

0
Admin

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format